Rutger Emm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor und Ko-Autor des Heimat-Buchs

Man beachte die Ähnlichkeit der Frisuren ;-)

 

 



Heimat-Straßen-Interviews in Neustadt a.d. Wstr.
mit "Assistent" Psio 2019
 
 
 

Karben 2019
 

 

#wirmachenbuecher Literaturhaus Ffm 2018

 

ARThof Kunst- & Kulturtage Gießen 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Presse-Resonanz: Zum Artikel  >>

 

 

Jürgen Kross (1937-2019)

 

 

 

 

 

 

 

ARThof Gießen 2016

 

 

 

 

Bild anklicken für größere Darstellung

 

 

LESUNGEN, TERMINE, NEWS, Vorträge, Buchmessen, Workshops ...

11.09.2022 Live-Lesung + Musik: Von Einsamkeit, Verzweiflung und anderen Dreistigkeiten. Erzählungen aus dem Viertel der Fünflinge. ARThof Festival, 12.00 Uhr, Unterer Hardthof 17, 35398 Gießen

11.10.2022 Klassiker der Kurzprosa - Erkundungen einer Region in der Literatur-landschaft ONLINE-Lesung mit Vortrag und Dialog 19.00-20.30 Uhr, VHS Bad Homburg

18.10.2022 Der Ohrenzeuge und andere schräge Typen - Skizzen zwischen Psychologie und Literatur ONLINE-Lesung mit Vortrag und Dialog 19.00-20.30 Uhr, VHS Bad Homburg

Lesen Sie nur oder schreiben Sie schon? Textarbeit mit Rutger Emm als Lektor und Schreib-Coach. Auch online / via Skype ... / telefonisch >>

Angebote für Bildungseinrichtungen: Lesungen, Vorträge, Workshops, ...

25.03.2021 Lesen Sie nur oder schreiben Sie schon? Schwarzer Humor und schräge Satzkunst: Lesung - Dialog - Praktische Übungen, 19-21 Uhr, VHS Bad Homburg, Elisabethenstr. 4-8, 61348 Bad Homburg, Tel 06172-23006, Link zur Anmeldung >> ABGESAGT, NEUER TERMIN 09.11.2021

27.04.2021 Mit Libellen den Sommer besprechen bei einer Tasse Luft: Lesung - Dialog - Schreibübungen, 19-21 Uhr, VHS Bad Homburg,  Elisabethenstr. 4-8, 61348 Bad Homburg, Tel 06172-23006, Link zur Anmeldung >>

28.04., 05.05., 12.05., 19.05.2021 Eins komma fünf Meter Literaturgespräche im Kaffeehaus: Rutger Emm und Gäste stellen lesenswerte Bücher vor, zum Auftakt "Vater telefoniert mit den Fliegen" von Herta Müller, 16.30-18.30 Uhr, Orangerie im Kurpark, Augustaallee 10, 61348 Bad Homburg vor der Höhe, Anmeldung VHS Bad Homburg, Tel 06172-23006, Link zur Anmeldung >> 

...

 

2020 / 2021 Pandämliche Zeiten für einen Autor
Suche nach neuen Wegen ... Erweiterung der eigenen Büchersammlung und Aufbau einer Erzählenden Bibliothek von Gilgamesch bis Gegenwart im Literaturhaus Frankfurt-Cleeberg ;-) ... Lesen, lesen, lesen ... Die Zeit nutzen, um tiefer einzutauchen in ausgewählte Themengebiete der Literaturwissenschaft (Stanzel, Andreotti, Genette, Eroms u.a.) ... 

 

 

Je mehr du fühlst, desto schwieriger wird es ...   >>

 

 

30.07.2020 Lesung Poeten der Region beim Literaturforum Karben: KUHtelier im Schlosshof von Leonhardi, Burg-Gräfenröder Str. 2d, 61184 Karben

Bericht: "Ein Highlight des Abends bot Rutger Emm, Autor schräger Prosa und Lektor im Literaturhaus Frankfurt-Cleeberg, mit zwei bisher unveröffentlichten Geschichten, die erscheinen werden in dem neuen Band "Von Einsamkeit, Verzweiflung und anderen Dreistigkeiten. Erzählungen aus dem Viertel der Fünflinge": "Eine gute Nachrichtensprecherin erkennst du daran, dass du sie am Vorabend des Weltuntergangs sehen willst" setzte sich kritisch mit der Corona-Thematik auseinander. Der Text "Helgas letzte Fahrt" handelte von einem zu intelligent werdenden Navi, das den Fahrer in Lebensfragen beraten will und damit zu weit geht. Die professionell vorgetragenen satirischen Texte begeisterten erkennbar unsere Besucher." Danke schön!

12.03.2020 Lesung-Vortrag-Dialog Kennen Sie Kurzprosa? Erkundungen einer Region in der Literatur-Landschaft. Workshop Satz-Kunst - Prosa schreiben. VHS Bad Homburg, Elisabethenstraße 4–8, 61348 Bad Homburg

17.11.2019 Lesung Mainzer Büchermesse: Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Geschwister-Scholl-Straße 2, 55131 Mainz


03.11.2019 LIT5-Lesung "Verwandlungen" in Wetzlar: mit Michael Speckmann, Natascha Hoefer, Sven Görtz (musikalische Begleitung), Dietlind Köhncke, Gabriele Scheld, Michael Krause-Blassl, Rutger Emm (v.l.n.r.), Irmgard Mende und Sigrid Krekel
   www.
kulturstation-wetzlar.de, Lahnstraße 9, Wetzlar

17.10.2019 #wirmachenbuecher Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main: Ab 21 Uhr, wieder wie 2018 mit Bierkiste am Bierkisten-Banner-Stand zu finden, diesmal steht auf dem Schild "Heimat ist ein Wort, das in Sätzen lebt" ...

17.10.2019 Lesung Buchmesse Frankfurt: 13 Uhr Halle 3.1, Stand F 9 Podium Rheinland-Pfalz

16.10.2019 Buchmesse Frankfurt: Rutger Emm ab 15 Uhr vor Ort, Halle 3.1 Stand G2 Literaturwerk Rheinland-Pfalz Saar

13.10.2019: Peter Handke erhält den Literaturnobelpreis 2019. Gratulation! Kein "einfacher" Autor, aber sicherlich einer der ganz großen, die wir in unserer Sprache haben. Meine persönlichen Favoriten unter Handkes Werken sind die Journale, also die literarischen Tagebücher. Hier (sozusagen als ein Versuch über den geglückten Sonntag) zwei kleine Zitate als Kostproben: Vor dem Fotoautomaten auf ein Foto warten, und heraus käme ein Foto mit dem Gesicht eines Anderen - das wäre ein Anfang für eine Geschichte (aus: Das Gewicht der Welt). Und: Wie du gewürfelt bist worden, so bleib nicht liegen (eines der elften Gebote aus: Vor der Baumschattenwand nachts).

13.10.2019 Lesung Marburg: 295. Marburger Abend,  Offene Bühne im KFZ ab 20 Uhr, Biegenstraße 13, 35037 Marburg                                  www.kfz-marburg.de


>> Live-Video

04.09.2019 "Heimat/en" in Mainz: Abschluss-Veranstaltung und Ergebnispräsentation Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019 mit Rutger Emm / Literaturwerk Rheinland-Pfalz Saar, 18 Uhr, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Geschwister-Scholl-Straße 2, 55131 Mainz  

30.06.2019 Lesung in Butzbach: 15 Uhr Freiluft-Lesung vor dem Museum der Stadt Butzbach, Färbgasse 16, 35510 Butzbach: Rutger Emm liest "ich bat den einbrecher zu bleiben" und andere schräge Prosa

30.05.-02.06.2019 Mainzer Minipressen-Messe

01.06.2019 Heimat-Dialog in Neustadt / Weinstraße (in Kooperation mit dem Literaturwerk Rheinland-Pfalz Saar und dem Kultursommer Rheinland-Pfalz): Rutger Emm führt Straßen-Interviews mit Passant(inn)en zum Thema "Heimat" ...                                                  

25.05.2019 Heimat-Dialog in Frankfurt / Main (in Kooperation mit dem Literaturwerk Rheinland-Pfalz Saar und dem Kultursommer Rheinland-Pfalz): Rutger Emm führt Straßen-Interviews mit Passant(inn)en zum Thema "Heimat" ...    

23.05.2019 Rutger Emm liest schräge Prosa aus dem Band "ich bat den einbrecher zu bleiben" - Regionale Autor(inn)en zu Gast beim Karbener Literatur-Treff ab 19.30 Uhr im Kuhtelier, Schlosshof von Leonhardi, Burg-Gräfenröder-Strasse 2, 61184 Groß-Karben  >> 
                                  www.karbener-literatur-treff.de

21.05.2019 Heimat-Dialog in Cleeberg (in Kooperation mit der deutschlandweiten Woche der Sprache und des Lesens und mit der Bücherei Cleeberg) ab 19.00 Uhr, Bücherei Cleeberg, im Bürgerhaus Forsthausstraße 4, 35428 Langgöns-Cleeberg     
                                                        presse-resonanz  >>
                              www.sprachwoche-deutschland.de 
                                        www.buecherei-cleeberg.de
                                                  

20.05.2019 Rutger Emm liest "Der Lektor (oder: Prometheus war Italiener)" und anschließend freut er sich, zerpflückt ;-) zu werden beim Autorenforum  Berlin, Schwartzsche Villa, Grunewaldstr. 55, 10825 Berlin, 20 Uhr

19.05.2019 Rutger Emm liest "Libellen" und weitere eigene Prosatexte - ein literarischer Spaziergang mit der Autorin und Übersetzerin Slavica Klimkovsky und weiteren Autor(inn)en auf der Mierendorff-Insel in Berlin-Charlottenburg, 14-18 Uhr

18.05.2019 Rutger Emm liest schräge Prosa: Schmitz Katze, Oranienstraße 163, 10969 Berlin, "wir müssten eigentlich längst nach hause ... " - Texte gelesen bei Vollmond, Autorenforum Berlin mit Gastautoren

17.-18.05.2019 Tagung narrativa in Berlin

11.05.2019 Heimat-Dialog in Mainz (in Kooperation mit dem Literaturwerk Rheinland-Pfalz Saar und dem Kultursommer Rheinland-Pfalz): Rutger Emm führt Straßen-Interviews mit Passant(inn)en zum Thema "Heimat" ...                                            

14.04.2019 Ernst-Ludwig-Buchmesse Bad Nauheim
                                 www.ernst-ludwig-buchmesse.de

26.01.2019 Kulturstation Wetzlar: Rutger Emm liest "ich bat den einbrecher zu bleiben" und andere schräge Prosa (Lesung mit Musik und Visualisierungen) 
                                     www.kulturstation-wetzlar.de
 
>>  Presse-Resonanz, Artikel von Markus Fritsch  in der Wetzlarer Neuen Zeitung vom 05.02.2019

 

22.01.2019 Jürgen Kross †

Er fehlt. Seine Sprache bleibt. 30 Lyrikbände in 50 Jahren. Eine Würdigung des Dichters - Essay in Signum >>

 

10.-14.10.2018 Buchmesse Frankfurt mit "einbrecher": livro (Halle 3.1, Stand K71) und Literaturwerk RPS (Halle 3.1, Stand G2). Fachtage 10.-12.10., Publikumstage 13.-14.10., mit Rutger Emm vor Ort am 14.10. (Stand des Literaturwerks)

11.10.2018 #wirmachenbuecher Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main:  mit dem schrägen Einbrecher am Besenbanner-Bierkistenstand ;-) Anekdötchen zum "sportlichen" 30er-Blocksatz in meinem Buch: "Wie machst Du den Satz? Mit InDesign?" fragt mich ein Typografie-Profi am Bierkisten-Stand. Meine Antwort: "Nö, mit der Hand in Word, dann als PDF." Pause. Schweigen. Er blättert im Einbrecher. Dann Schulter klopfend: "Prost. Das ist Rock'n'Roll!". Klein-Rutger, stolz wie Oskar aufs erste Buch ;-)

09.09.2018 Rutger Emm liest "ich bat den einbrecher zu bleiben" und andere schräge Prosa: hardthof / ARThof, Kunst- und Kulturtage im Unteren Hardthof 17, 35398 Gießen  www.untererhardthof.de

03.05.2017 Open Stage Glasperlenspiel e. V., Kelterstraße 5, 71679 Asperg (bei Ludwigsburg)
                                            www.glasperlenspiel.de

20.11.2016 11 Uhr: Kulturstation Wetzlar, Brodschirm  5-7, 35578 Wetzlar

Rutger Emm liest Kurzprosa von Franz Kafka, Peter Bichsel, Elias Canetti, Artur Knoff (Günter Grass), Wolf Wondratschek, Sarah Kirsch, Ror Wolf, Herta Müller, Rutger Emm. Eintritt 15 Euro (Literaturmorgen mit Frühstück und Live-Gitarrenmusik von Michael Diehl)

www.kulturstation-wetzlar.de

05.11.2016 berger200, 60385 Frankfurt:
Silke Trost und Rutger Emm lesen Kurzprosa von Franz Kafka, Peter Bichsel, Elias Canetti, Artur Knoff (Günter Grass), Wolf Wondratschek, Sarah Kirsch, Ror Wolf, Herta Müller, Rutger Emm. Siehe auch www.silketrost.de                         www.berger200.de

11.09.2016: Silke Trost und Rutger Emm lesen Kurzprosa von Franz Kafka, Peter Bichsel, Elias Canetti, Artur Knoff (Günter Grass), Wolf Wondratschek, Sarah Kirsch, Ror Wolf, Herta Müller, Rutger Emm. Siehe auch www.silketrost.de. Kunst- und Kulturtage im Arthof Gießen, Unterer Hardthof 17, 35398 Gießen 
                                          www.untererhardthof.de

                                     

"Texte schreibe ich, seit ich Buchstaben schreiben kann. Mit acht Jahren fing es an. Schreibend und lesend komme ich durchs Leben, in einer Biografie mit deutlichen Ausschlägen nach oben und unten. Mit Sprache reagieren auf alles, was einem zustößt (Peter Handke) - das ist es, was ich versuche. Unsere sogenannte Gegenwart verschlägt mir oft die Sprache. Als Literatur würde ich meine Texte seit 2014 bezeichnen. Seitdem findet in meinem Leben ein Umbruch statt, dem ich nachgebe. Denn nur was hart ist, bricht."

 

 

 

zurück zu skriptorium-neun.de/startseite

 

 














 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

















 
 
 
 
 
 

 

Wetzlar 03.11.2019

 


 

Berlin 2019

 

 

Bad Nauheim 2019